1378634

Updates für Lion, Snow Leopard und Final Cut

03.02.2012 | 11:11 Uhr |

Das Update für OS X Lion ist in dieser Woche das Highlight von Apple. Darüber hinaus gibt es aber auch ein Sicherheitsupdate für Snow Leopard, ein neues Airport-Dienstprogramm sowie Updates für Final Cut Pro, Compressor und Motion. Außerdem hat Mozilla Firefox, Thunderbird und Sea Monkey mit einem Update bedacht.

System

OS X Lion 10.7.3 (Client)

Update-Empfehlung: Installation bedenklich

Wie gewohnt bietet Apple das Update für OS X Lion in einer normalen Version und in einer Combo-Variante an. Mit Letzterer lassen sich alle Vorgängerversionen von Lion aktualisieren, Erstere setzt OS X Lion 10.7.2 voraus. Ein Fehler mit nach dem Update abstürzenden Programmen tritt nur auf, wenn man das Delta-Update über die Softwareaktualisierung lädt, der Combo-Updater bereitet diese Probleme nicht. Das Update beinhaltet die Version 5.1.3 von Safari, erweitert die Sprachunterstützung des Systems auf Thailändisch, Hebräisch, Kroatisch, Griechisch, Rumänisch, Slowakisch und Ukrainisch und fügt dem System Module für das RAW-Format aktueller Digitalkameras von Canon, Nikon, Olympus, Panasonic und Sony hinzu. Außerdem werden unter anderem Fehler bei der WiFi-Verbindung, mit ATI-Grafikkarten älterer iMacs, beim Zugriff auf SMB-Netzfreigaben und beim Drucken von Word-Dokumenten behoben. Lang ist die Liste der mit dem Update geschlossenen Sicherheitslücken. Betroffen sind hiervon das Adressbuch, Apache, Apple Type Services (ATS), CFNetwork, Colorsync, Core Media, Core Text, Core UI, curl, Data Security, dovecot, filecmds, Image IO, Internet Sharing, Libinfo, libresolv, libsecurity, Open GL, PHP, Quicktime, Subversion, Time Machine, WebDAV Sharing, Webmail und X11. Anwender von Quark Xpress sollten auf das Update bsiher ebenfalls verzichten, Icons in Paletten werden nicht mehr angezeigt.

OS X Lion Update 10.7.3 (Client)

OS X Lion Update 10.7.3 (Client Combo)

OS X Lion 10.7.3 (Server)

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Auch das Update für die Server-Komponente von OS X Lion gibt es als normales Update und als Combo-Update. Es gibt eine Reihe von Verbesserungen für die Server-Apps Filesharing, VPN und, Web, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen für die Dienste File Service, iCal Service, Mail Service, Podcast Service und Wiki Service sowie neue Optionen und Fehlerkorrekturen für den Profile Manager. Auch die Sicherheitsupdates und die anderen Verbesserungen von OS X Lion 10.7.3 sind in diesen Updates inbegriffen.

OS X Lion Update 10.7.3 (Server)

OS X Lion Update 10.7.3 (Server) Combo

Security Update 2012-001 (Snow Leopard)

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Das Sicherheitsupdate für Snow Leopard gibt es sowohl für die Client-Version als auch für den Server. Mit dem Update wird eine Reihe von Sicherheitslücken geschlossen, betroffen sind folgende Systemkomponenten: Apache, Apple Type Services (ATS), Colorsync, Core Audio, Core Media, Core Text, curl, Data Security, dovecot, filecmds, Image IO, libresolv, libsecurity, Open GL, PHP, Quicktime, Squirrel Mail, Subversion, Tomcat und X11.

Security Update 2012-001 (Snow Leopard)

Security Update 2012-001 Server (Snow Leopard)

Airport Dienstprogramm

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Es gibt zwei Updates für das Airport-Dienstprogramm (Airport Utility). Version 6 wartet mit einer vollständig neu gestalteten Oberfläche auf und man benötigt sie auch, um über iCloud auf die Time Capsule oder ein an eine Airport-Station angeschlossene Festplatte zuzugreifen. Da diese Version nicht mehr kompatibel mit älteren Airport-Stationen ist, die den Standard 802.11n noch nicht unterstützen, gibt es auch eine Version 5.6. Diese verwendet weiterhin die alte Bedienoberfläche. Für beide Updates ist OS X Lion 10.7.2 oder neuer Voraussetzung.

Airport Utility 6.0

Airport Utility 5.6

Airport Firmware Update 7.6.1

Update-Empfehlung: Installieren

Es gibt zwei Updates für das Airport-Dienstprogramm (Airport Die Firmware lässt sich nur über das Airport-Dienstprogramm (ab Version 5.5.3) aus dem Netz laden und installieren. Die Firmware behebt ein Problem beim Datendurchsatz des WLANs und macht es möglich, über iCloud auf die Time Capsule oder ein an die Station angeschlossenes Laufwerk zuzugreifen.

Airport Base Station and Time Capsule Firmware Update 7.6.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378634