1038956

Sicherheits-Updates und ein Firmware-Update für das neue Macbook Pro

27.08.2010 | 12:51 Uhr |

Diese Woche gibt es ein wichtiges Sicherheits-Update für Mac-OS X 10.5 und Mac-OS X 10.6, das mehrere Sicherheitslücken schließt. Für die neuen Macbook Pro mit 15- und 17-Zoll-Bildschirm gibt es außerdem eine neue Firmware.

Programme

Adobe Shockwave Player 11.5.8r612

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Aktualisierunge für das Browser-Plug-in Shockwave-Player. Der Player von Adobe dient dem Abspielen von Shockwave-Inhalten im Web wie Präsentationen und Spielen. Angaben zum aktuellen Update liefert Adobe nicht.

Adobe Shockwave Player Version 11.5.8.612

Apple Macbook Pro EFI Firmware Update 1.9

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Probleme bei den Mitte 2010 erschienen Macbook Pro-Modellen mit 15- und 17-Zoll-Displays soll eine Aktualisierung der Firmware beheben. Die Aktualisierung verhindert laut Apple ein Einfrieren während des Systemstarts oder im laufenden Betrieb. Bei der Aktualisierung sollte der Rechner ans Netz angeschlossen werden, eine Status-Anzeige erscheint während des Updates. Das Update darf nicht unterbrochen werden.

MacBook Pro EFI Firmware Update 1.9

Apple iWork Update 9.0.4

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Das Update für iWork ab Version 9.0 behebt Probleme in Keynote, Pages und Numbers. Pages erhält durch das Update zusätzlich die Möglichkeit, Dateien ins Format ePub zu exportieren. Dieses E-Book-Format wird etwa von Apples App iBook unterstützt.

iWork 9.0.4

Apple Security Update 2010-005

Update-Empfehlung: Sehr empfehlenswert

Sicherheitslücken unter Mac-OS X 10.5.8 und 10.6.4 schließt das Update 2010.005. Die Installation wird allen Nutzern dringend empfohlen, da Apple damit neun Sicherheitslücken schließt, die sich teilweise für einen Angriff auf Mac-OS X nutzen lassen.

Security Update 2010-005 Mac-OS X 10.6 Desktop

Security Update 2010-005 Mac-OS X 10.5 Desktop

Security Update 2010-005 Mac-OS X 10.6 Server

Security Update 2010-005 Mac-OS X 10.5 Server

Firefox 4 Beta 4

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Die neueste Beta-Version von Firefox 4 bietet erstmals eine deutschsprachige Oberfläche und neue Funktionen. So ist der Synchronisierungsdienst Firefox Sync integriert, es gibt eine Übersichtsdarstellung offener Tabs und weitere Verbesserungen. Für Produktivumgebungen wird weiter die finale Version von Firefox 3 empfohlen.

Firefox 4 Beta 4

Neue Treiber

Vuescan 8.6.54

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038956