1040067

Sicherheitslücke in Snow Leopard geschlossen

24.09.2010 | 12:51 Uhr |

Apple schließt diese Woche eine Sicherheitslücke im AFP-Server von Snow Leopard, über die man den Passwortschutz der Dateifreigabe hätte umgehen können, und stellt Software für den neuen 27-Zoll-Monitor ins Netz. Außerdem gibt es eine neue Version des Flash-Players, die kritische Lücken verschließt.

System

Security Update 2010-006

Update-Empfehlung: Installieren

Dieses Sicherheitsupdate für Mac-OS X 10.6.4 (Client und Server) schließt eine Lücke im AFP-Server (Apple Filing Protocol) die es ermöglicht hätte, den Passwortschutz der Dateifreigabe zu umgehen und so Zugriff auf freigegebene Ordner zu erhalten.

Security Update 2010-006

LED Cinema Display Software Update 1.0

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Dieses Sicherheitsupdate für Mac-OS X 10.6.4 (Client und Server) Das Update installiert Software für den neuen 27-Zoll-Bildschirm von Apple die es ermöglicht, in der Systemeinstellung "Monitore" Einstellungen für den Umgebungslichtsensor des Bildschirms vorzunehmen und in der Systemeinstellung "Ton" die integrierten Lautsprecher des Monitors für die Tonausgabe auszuwählen.

LED Cinema Display Software Update 1.0

Kostenpflichtige Updates

Dragon Dictate 2.0

Internet Security Barrier X6

Neue Treiber

Hamrick Vuescan 8.6.62

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040067