1040481

Sicherheitslücken in Acrobat und Reader geschlossen

08.10.2010 | 07:30 Uhr |

In dieser Woche gibt es Updates für Acrobat 9 und 8 sowie für Adobe Reader 9 und 8, die eine Reihe von kritischen Sicherheitslücken schließen. Außerdem hat Lemke Software die erste Fehlerbereinigung für den neuen Graphic Converter 7 ins Netz gestellt.

System

Macbook SMC Firmware 1.4

Update-Empfehlung: Prüfen

Das Macbook (Pro) SMC Firmware Update 1.4 ist für Macbooks und Macbooks Pro aus den Jahren 2007 und 2008 gedacht. Man benötigt es aber nur, wenn man eines der neuen Netzteile mit dem abgewinkelten Magsafe-Anschluss mit diesen Macbooks verwenden möchte. Ohne die neue Firmware werden die Macs mit diesen Adaptern nicht geladen.

Macbook SMC Firmware Update 1.4

Macbook Pro SMC Firmware Update 1.4

Programme

Acrobat/Adobe Reader 9.4

Update-Empfehlung: Installieren

23 teilweise kritische Sicherheitslücken hat Adobe in Acrobat und in Adobe Reader geschlossen. Einige der Lücken konnten dazu ausgenützt werden, über eine präparierte PDF-Datei beliebigen Schadcode auf einen Rechner einzuschleusen. Außerdem wurde der in den Reader integrierte Flash-Player nun auch auf den aktuellsten Stand gebracht. Für Anwender, die noch Acrobat 8 beziehungsweise Reader 8 verwenden, gibt es ebenfalls Updates, jeweils auf die Version 8.2.5.

Acrobat 9.4

Adobe Reader 9.4

Acrobat 8.2.5

Adobe Reader 8.2.5 (Intel)

Adobe Reader 8.2.5 (PPC)

Kostenpflichtige Updates

Mac Draft Personal Edition 6.0

Mac Draft Pro 6.0

Neue Treiber

Hamrick Vuescan 8.6.63

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040481