1030041

Sicherheitsupdates für Acrobat und Adobe Reader

15.01.2010 | 12:55 Uhr |

Von Apple gibt es diese Woche Updates für die Profi-Musikprogramme und für die Serververwaltung, während Adobe die kritischen Lücken in Acrobat und Adobe Reader geschlossen hat.

System

Apple Remote Desktop 3.3.2

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Das Update für Apples Verwaltungssoftware für die Serverversion von Mac-OS X gibt es sowohl für die Serververwaltung als auch für das Client-Programm. Es verbessert die Stabilität und die Geschwindigkeit der Software und behebt eine Reihe kleinerer Probleme. Betroffen sind davon unter anderem die Anmeldung neuer Clients, die Unterstützung von VNC-Lösungen anderer Hersteller und die Reports über Fehler bei der Softwareinstallation über den Server.

Apple Remote Desktop 3.3.2

Apple Remote Desktop Client 3.3.2

Bonjour Update 2010-001

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Dieses Update ist nur über die Softwareaktualisierung erhältlich und macht die Verbindung zwischen iTunes und Apple TV zuverlässiger als bisher.

Programme

Logic Pro 9.1

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Mit diesem Update verbessert Apple die Stabilität der Software und behebt eine Reihe von Fehlern. Die Release-Notes von Apple listen 67 Verbesserungen auf, darunter das Problem dass das Programm unerwartet beendet wurde, wenn man ein TDM-Plug-In zu einer Audiospur hinzugefügt hat. Außerdem ist es nun möglich, ein Bearbeitungsfenster für Multi-Instrumente unter Mac OS X 10.6 zu öffnen. Logic Pro lässt sich nun unter Mac-OS X 10.6.2 auch im 64-Bit-Modus verwenden, wobei aber nicht alle Funktionen verfügbar sind.

Logic Pro 9.1

Main Stage 2.1

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Nach dem Update lässt sich Main Stage auch im 64-Bit-Modus verwenden und unterstützt dann 64-Bit-Audio-Plug-ins. Außerdem hat Apple die Kompatibilität mit Dateien der Vorgängerversion sowie die Aufnahme über das Loopback-Plug-in verbessert und zahlreiche Fehler behoben.

Main Stage 2.1

Acrobat/Reader 9.3.0

Update-Empfehlung: Installieren

Das Update für Acrobat und Adobe Reader behebt einige kritische Sicherheitslücken, weshalb man es unbedingt installieren sollte. Außerdem hat Adobe in der neuen Version einige Fehler behoben, die unter anderem Das PDF-Browser-Plug-in, Web-Capture, Anmerkungen, Formulare und das Drucken betrafen.

Acrobat 9.3.0

Adobe Reader 9.3.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030041