1531824

Update für Safari, iPhoto, Aperture, iWork und iMovie

27.07.2012 | 08:35 Uhr |

iPhoto, iMovie, alle iWork-Anwendungen und Aperture haben jeweils ein Update verpasst bekommen. Außerdem gibt es Safari 6 nicht nur mit Mountain Lion, sondern auch als Update für Lion. Und die Macbook-Air-Modelle von 2012 und 2011 haben ein Update bekommen, damit sie den Power-Nap-Modus von Mountain Lion verwenden können.

Die Macbook-Air-Modelle von 2012 und 2011 ein Update verpasst, damit sie den Power-Nap-Modus von Mountain Lion verwenden können.

System

Macbook Air SMC Update

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Es gibt zwei Versionen des SMC-Updates. Das Macbook Air SMC Update v1.5 ist für die aktuellen Modelle des Macbook Air (2012) gedacht und lässt sich sowohl unter Lion als auch unter Mountain Lion installieren. Es behebt Probleme mit dem Ruhemodus und dem Aufwachen und aktiviert Power Nap unter Mountain Lion. Ein entsprechendes Update für das Retina-Macbook-Pro hat Apple angekündigt, aber noch nicht ins Netz gestellt. Das Macbook Air SMC Update v1.6 ist für die Modell von 2011 gedacht und aktiviert Power Nap unter Mountain Lion.

Macbook Air SMC Update v1.5

Macbook Air SMC Update v1.6

Programme

Safari 6 für OS X Lion

Update-Empfehlung: Installieren

Das Update lässt sich momentan nur über die Softwareaktualisierung laden und installieren. Apple hat mit diesem Update zahlreiche Sicherheitslücken in Safari und vor allem in Webkit geschlossen, einige Fehler beseitigt sowie Java-Script beschleunigt. Außerdem hat Safari 6 für Lion wie die Version für Mountain Lion das vereinigte Adress- und Suchfeld bekommen und speichert nun Webarchive in der Leseliste, um die Seiten auch ohne Internetzugang anzeigen zu können. Auch die Passwortverwaltung und die Option "Tracking durch Websites ablehnen" gibt es nun. Nicht verfügbar unter Lion sind die Tabansicht, die iCloud-Tabs und die Option zum Teilen.

Safari 6

iPhoto 9.3.2

Update-Empfehlung: Installieren

Mit diesem Update, das OS X 10.7.4 voraussetzt, wird die Stabilität und Arbeitsgeschwindigkeit von iPhoto verbessert. Unter Mountain Lion hat man zudem nun die Möglichkeit, Bilder an das Programm Nachrichten (Messages) sowie an Twitter zu übergeben.

iPhoto 9.3.2

Movie 9.0.7

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Das Update behebt ein Problem mit Quicktime-Erweiterungen von Drittanbietern das dazu geführt hatte, dass iMovie abgestürzt war. Außerdem hat Apple die Anzeige und den Import von MPEG-2-Videos verbessert. Es lässt sich ab OS X 10.7.4 installieren.

iMovie 9.0.7

Aperture 3.3.2

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Das Update macht Aperture kompatibel zu Mountain Lion und verbessert die Stabilität und die Arbeitsgeschwindigkeit des Programms, insbesondere beim Ein- und Ausschalten des Vollbildmodus. Außerdem korrigiert der automatische Weißabgleich die Farben im Modus "Hautton" auch bei deaktivierter Funktion "Gesichter" und Projekte und Alben lassen sich nun auch nach Datum sortieren. Mindestvoraussetzung für das Update ist OS X 10.7.4.

Aperture 3.3.2

iWork 9.2

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Das Update lässt sich zwar auch unter Lion (ab Version 10.7.4) installieren, bringt aber laut Beschreibung nur Verbesserungen für Mountain Lion, sofern man kein Macbook-Pro mit Retina-Display hat. Denn Apple hat Pages, Numbers und Keynote an den hochauflösenden Monitor angepasst. Unter Mountain Lion lassen sich Dokumente in iCloud speichern und mit den entsprechenden Apps von iOS austauschen. Zudem unterstützen die Anwendungen die Diktierfunktion von Mountain Lion.

iWork 9.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
1531824