1047046

Update für iOS und Safari

11.03.2011 | 11:10 Uhr |

Die neue Version 4.3 des iOS bringt einige interessante neue Funktionen, und Updates für Safari sowie neue Java-Versionen schließen etliche Sicherheitslücken. Außerdem hat Apple iTunes noch ein kleines Update spendiert. Mozilla bringt nochmals Updates für Firefox 3 und Thunderbird, und Google hat Chrome 10 fertiggestellt.

System

iOS 4.3

Update-Empfehlung: Installieren

Das aktualisierte Betriebssystem für das iPhone, das iPad und den iPod Touch ermöglicht es jetzt unter anderem, Musik und Filme aus einer freigegebenen iTunes-Mediathek abzuspielen und Inhalte über Airplay zu Apple TV zu übertragen. Außerdem hat Apple Safari eine schnellere Javascript-Engine spendiert. Darüber hinaus lässt sich das iPhone 4 nun als Hotspot für den Internetzugang einsetzen.

iOS 4.3

Java Updates

Update-Empfehlung: Installieren

Das Java for Mac OS X 10.6 Update 4 und das Java for Mac OS X 10.5 Update 9 beheben Fehler und schließen Sicherheitslücken in Java SE 6. Die neue Versionsnummer ist 1.6.0_24. Das Update für Mac-OS X 10.5 installiert außerdem eine verbesserte Version von Java 5 mit der Versionsnummer 1.5.0_28.

Java for Mac OS X 10.6 Update 4

Java for Mac OS X 10.5 Update 9

Programme

Safari 5.0.4

Update-Empfehlung: Installieren

Mit diesem Update, das es in einer Version für Snow Leopard und in einer für Leopard gibt, haben die Programmierer eine lange Liste von Sicherheitslücken in Webkit geschlossen. Darüber hinaus kommt Safari jetzt mit Webseiten besser zurecht, die Reflexionen und Verläufe beinhalten oder Inhalte über Plug-ins darstellen. Außerdem wurden Voice Over und die Druckausgabe verbessert.

Safari 5.0.4

iTunes 10.2.1

Update-Empfehlung: Installieren

Zu diesem Update gibt es von Apple nur dieselben Informationen wie zu dem letzte Woche erschienen Update auf iTunes 10.2. Zu vermuten ist deshalb, dass es sich nur um eine kleine Fehlerkorrektur handelt.

iTunes 10.2.1

Neue Treiber

Hamrick Vuescan 9.0.22

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047046