1076073

Updates für Acrobat und Office

17.06.2011 | 13:43 Uhr |

Jede Menge Sicherheitsupdates gibt es diese Woche zu vermelden. Adobe beseitigt Sicherheitslücken in Acrobat X, 9 und 8 sowie im Reader und legt nochmals beim Flash-Plug-in und dem Shockwave-Player nach. Und Microsoft spendiert Office 2004, 2008 und 2011 jeweils ein Update, das kritische Lücken in den Programmen schließt.

System

Airport-Dienstprogramm 5.5.3

Update-Empfehlung: Installieren

Das Update behebt ein Problem das dazu geführt hatte, dass in manchen Fällen das Programm bei der Konfiguration eines Airport-Station abgestürzt war.

Airport-Dienstprogramm 5.5.3

Programme

Updates für Acrobat und Reader

Update-Empfehlung: Installieren

Adobe hat für Acrobat Pro X, Acrobat 9 und Acrobat 8 jeweils ein Sicherheitsupdate veröffentlicht, das kritische Sicherheitslücken in den Programmen schließt. Diese hätten dazu ausgenutzt werden können, Schadcode auf den Rechner einzuschleusen. Das Update auf Acrobat Pro X 10.1 beinhaltet darüber hinaus auch etliche Fehlerkorrekturen, die unter anderem die 3D-Darstellung, die Zusammenarbeit mit Adobe Air und AutoCAD sowie das Browser-Plug-in betreffen. Auch für den Adobe Reader gibt es ein Update, das die kritische Sicherheitslücken schließt.

Acrobat Pro X 10.1

Adobe Reader 10.1

Acrobat 9.4.5 Pro

Acrobat 8.3 Pro

Updates für Microsoft Office

Update-Empfehlung: Installieren

Für Office 2011, 2008 und 2004 gibt es jeweils ein Update, mit dem einige kritische Sicherheitslücken geschlossen werden. Das Update auf Office 2011 14.1.2 umfasst zudem einige Fehlerkorrekturen für Outlook und Word, die unter anderem die Stabilität der beiden Anwendungen verbessern.

Office 2011 14.1.2

Office 2008 12.3.0

Office 2004 11.6.4

Dreamweaver CS5.5 11.5.1

Update-Empfehlung: Nicht getestet

Dieses kleine Update behebt einen Fehler, der bei der Installation der Unterstützung für Adroid-Geräte aufgetreten war.

Dreamweaver CS5.5 11.5.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
1076073