896588

Updates für Apple Works

24.04.2003 | 13:41 Uhr |

Apple hat sein Paket von Büroprogrammen Apple Works auf den neuesten Stand gebracht, bislang jedoch nur für die englischen Sprachversionen. Für Mac-OS X trägt die aktuelle Fassung der Software jetzt die Versionsnummer 6.2.7, während für das klassische Mac-OS Apple Works 6.2.5 neu vorliegt. Auch für Windows hat der Mac-Hersteller das Programm aktualisiert, auf Version 6.2.1.
Die Fassung für das Apple-Unix will der Hersteller vor allem im Präsentationsmodul und bei der Zusammenarbeit mit Apple Script verbessert haben. Zudem hat sich Apple um die Web-Suche, den Etiketten-Druck, die Unterstützung von Tabellen und die Rechtschreibkontrolle mit vom Anwender hinzugefügten Begriffen gekümmert. Auch besseren Import von Dateien aus Office 97 und Office 2000 verspricht das Update.
Selbst an der klassischen Fassung haben die Entwickler noch einige Arbeit verrichtet. So soll Apple Works 6.2.5 nun zuverlässiger automatisierte Berechungen in Tabellenkalkulationen durchführen und weniger Probleme mit Multimedia-Dokumenten in Datenbankapplikationen haben. Die Updates für Apple Works sind auf der Website des Herstellers erhältlich. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
896588