1003532

Updates für iTunes und Apple TV

06.10.2008 | 16:50 Uhr |

Viele Nutzer klagten bei iTunes 8 über Knackser bei leuten Liedern diesen Fehler will Apple jetzt behoben haben.

Apple hat über Nacht zwei Updates veröffentlicht: iTunes liegt nun in Version 8.0.1 vor und behebt eine Reihe von Fehlern, verbessert die Sicherheit, den Datenaustausch mit dem iPod und eine Reihe von Funktionen für Sehbehinderte. So sollen jetzt die Klangprobleme bei laut ausgesteuerten Liedern behoben sein. iTunes 8 neigte dazu, diese Lieder zu übersteuern, was sich mit Knacken bemerkbar machte. Laut Mac Fixit ist der Fehler aber nicht bei allen Liedern behoben. Zudem ist der Fehler behoben, bei dem bei US-Kunden HD-Serien überschrieben wurden, wenn der Nutzer auch die kostenlose Standardauflösung herunterludt.

in Mit der Systemversion 2.2 passt sich Apple TV an iTunes 8 an und lernt von den neuen Funktionen der Musiksoftware: Apple spendiert ihr eine Genius-Funktion und dem Anwender die Möglichkeit, HD-Serien einzukaufen, in den USA zumindest. Beide Updates sind über die Softwareaktualisierung der jeweiligen Geräte zu beziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003532