1647163

Apple bringt OS X Server v2.2 für Mountain Lion

07.12.2012 | 11:04 Uhr |

Nachdem vor einigen Tagen bereits die iWork-Produkte von Apple ein umfangreiches Update spendiert bekommen haben, ist nun Mac OS X Server dran.

Apple erweitert mit seinem Update die Server-Version von Mountain Lion um ein neues Feature das als „Chaching Service“ bezeichnet wird. Mit dieser neuen Funktion will Apple die Downloadzeiten für Apps, die über OSX Server vertrieben werden, drastisch reduzieren, da durch den „Chaching Service“ Softwareupdates und geladene Apps im Cache behalten werden. Daneben hat Apple ein Problem mit dem Tool "Nachrichten" behoben.

Das Update kann wie auch bei der regulären Version von Mountain Lion über den App Store geladen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1647163