959026

Updates und Demoversionen von FM8 und Massive

13.11.2006 | 14:01 Uhr |

Zusammen mit zwei kleinen Updates für die Software-Synthesizer und -Instrumente FM8 und Massive stellt Softwarehersteller Native Instruments Demoversionen vor, die pro Session 30 Minuten lang laufen.

Im Demo-Modus könne man "den gesamten Funktionsumfang ausführlich testen", die Handbücher liegen als PDF-Dateien bei. Allerdings blockiert der Hersteller die Speicherfunktion und im Plug-in-Betrieb ist kein Total Recall möglich. Die Demos basieren auf den neuen Versionen 1.0.1, die kleinere Fehler beheben. Sowohl die Neuauflage FM8 als auch der neu entwickelte Synthesizer Massive liegen als Universal Binary vor. Massive ist als Download 69 Megabyte groß und kostet 299 Euro, FM8 ist 106 Megabyte groß und kostet ebenfalls 299 Euro. Die Demoversionen lassen sich mit einer gültigen Lizenz in Vollversionen verwandeln, Upgrades von FM 7 auf FM 8 gibt es für 99 Euro.

Info: Native Instruments

0 Kommentare zu diesem Artikel
959026