1077274

Adobe bietet 50 Prozent Rabatt beim Wechsel auf Premiere

01.07.2011 | 14:25 Uhr |

Adobe reagiert schnell auf die Lücke, die Apple mit dem neuen Konzept von Final Cut Pro X reißt und lockt mit einem hohen Preisnachlass.

Adobe Premiere CS 5 - 01 Pr Startup
Vergrößern Adobe Premiere CS 5 - 01 Pr Startup

Fazit des Macwelt-Tests von Final Cut Pro X : " Dem Profi bleibt nichts anderes übrig, als auf funktionserweiternde Updates zu warten und weiterhin mit der veralteten 7er-Version zu arbeiten - oder gar das System zu wechseln. Avid und Adobe werden sich die Hände reiben."

In der Tat reagiert Adobe schnell auf Apples neue Strategie in Sachen Videoschnittsoftware , die viele Profianwender verärgert bis ratlos zurückgelassen hat. Wer aus diesem Anwenderkreis nun zu Premiere wechseln will, erhält von Adobe einen Rabatt von 50 Prozent beim Kauf von Premiere Pro CS 5.5 oder dem Programmpaket Production Premium CS 5.5. Das Angebot gilt bis zum 30. September 2011, bezugsberechtigt sind auch Käufer des Konkurrenzprodukts Avid Media Composer. Auf seiner Website macht Adobe den Wechsel von Final Cut oder Media Composer auf Premiere mit zahlreichen Argumenten und Tutorials schmackhaft, derzeit jedoch nur auf englisch. In seinem Shop bietet Adobe auch gleich den Einkauf zum reduzierten Preis an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077274