1945305

Urlaubssperre im September - iPhone-6-Hinweis direkt von Apple

15.05.2014 | 11:11 Uhr |

Nicht nur Zulieferer, „informierte Quellen“ und Co. berichten derzeit häufig über das kommende iPhone 6 von Apple. Auch das Unternehmen aus Cupertino liefert nun einen Hinweis darauf, wann es zumindest wieder ein paar brandneue Geräte von Apple geben wird.

So hat Apple eine „allgemeine Urlaubssperre“ für die Apple-Mitarbeiter ausgerufen, berichten unsere Kollegen von iFun . Das bedeutet, dass sie im September 2014 keinen Urlaub nehmen können. Dieses Verfahren ist eigentlich schon recht bekannt bei Apple und kam immer dann vor, wenn eine große Markteinführung für den betreffenden Monat auf dem Programm stand.

Da bereits lange Zeit das Gerücht kursiert, dass das iPhone 6 von Apple im Herbst 2014 bzw. sogar speziell im September auf den Markt kommen wird, ist hier nun anscheinend der nächste Hinweis. Übrigens ist der September für Apple generell ein sehr beliebter Monat, wenn es um die Einführung neuer iPhone-Generationen geht. Eine Urlaubssperre für diesen Zeitraum ist nicht ungewöhnlich, die Nachricht darüber kommt heuer nur außergewöhnlich früh.


0 Kommentare zu diesem Artikel
1945305