996671

Urteil: Youtube muss Nutzerdaten an Viacom aushändigen

03.07.2008 | 12:30 Uhr |

Ein Bundesrichter hat entschieden, dass Viacom Zugriff auf Youtubes Nutzerdaten bekommen soll.

Viacom, unter anderem Mutterunternehmen des Musiksenders MTV und Filmstudios Paramount, bekommt Zugriff auf die Nutzerdaten von Youtube. Dies entschied ein Richter im Rahmen der Milliardenklage des Medienunternehmens gegen Youtube. In dem Prozess geht es um Urheberrechtsverletzungen. Viacom hatte auch gefordert, dass Youtube seinen Suchalgorithmus offenlegen soll. Dies lehnte das Gericht ab. Viacom wollte mit dem Code beweisen, dass Youtube absichtlich so entworfen wäre, um Urheberrechtverletzungen zu fördern. Eine Herausgabe des Codes hätte jedoch zu großen wirtschaftlichen Schaden verursachen können.

Info: Verhandlungsprotokoll

0 Kommentare zu diesem Artikel
996671