971790

VM Ware aktualisiert Fusion für Mac-OS X 10.4.10 und 10.5

22.06.2007 | 13:31 Uhr |

Einen Tag nach Apples Systemupdate auf Mac-OS X 10.4.10 hat VM Ware seine Virtualisierungslösung für Intel-Macs Fusion an die neue Tiger-Version angepasst.

Fusion 1.0b4.1 soll zudem auch das kommende Mac-OS X 10.5 unterstützen und verspricht, Probleme mit USB-Geräte an den neuen Macbooks Pro mit Intels Santa-Rosa-Chips zu beheben. Laut VM Ware hatte Apple mit Mac-OS X 10.4.10 den USB-Manager für Santa-Rosa-Macbooks aktualisiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971790