991511

VMware Fusion 1.1.2: Time Machine, Macbook Air, XP SP3

25.04.2008 | 10:24 Uhr |

Nicht nur Boot Camp, auch VMware Fusion kommt mit dem dritten Servicepack für Windows XP zurecht.

Allerdings muss sich der Anwender dafür zunächst ein frisch erschienenes Update auf die Versionsnummer 1.1.2 herunterladen. Darin hat der Hersteller auch eine Reihe von Fehlern behoben: Stoppt der Anwender eine virtuelle Maschine, so soll die Virtualisierungslösung nun ausnahmslos bereit sein, Mac OS X auch die Kontrolle über angeschlossene USB-Geräte zurück zu geben. Auch arbeitet Fusion nun mit Apples Backup-Lösung Time Machine zusammen. Weitere kleine Fehlerbereinigungen verbessern die Soundwiedergabe sowie das Brennen auf SuperDrive-Laufwerken des Macbook Air. Für bestehende Anwender ist das Update kostenlos, neu muss man dafür 79,95 Euro bezahlen. 30 Tage lang lässt sich Fusion zuvor ausprobieren.

INfo: VMWare

0 Kommentare zu diesem Artikel
991511