896210

Vectorworks Spotlight oder 'Wo ist der Schalter?'

27.03.2003 | 11:55 Uhr |

München/Macwelt - Wenn es gilt, einige Tausend Scheinwerfer zur rechten Zeit an- oder auszuschalten, braucht es einen Rechner und die passende Software. Vectorworks Spotlight von der Firma Computerworks aus Lörrach ist eines dieser Programme, das aber bisher vor allem in USA benutzt wurde. Vom 7. bis 9. Mai 2003 können sich die Besucher der Messe "Showtech" in Berlin ein eigenes Bild von der Software machen, in der man zuerst mit den gängigen 2D-, 3D- und CAD-Werkzeugen die Bühne, die Kulissen und die Lichtpläne konstruiert und später steuert. Das Programm und die Handbücher werden ab sofort in Englisch ausgeliefert und kostet rund 2100 Euro. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
896210