1052550

Neues CeBIT-Konzept kommt gut an

14.01.2008 | 15:32 Uhr

Das neue Konzept der weltgrößten Computermesse CeBIT kommt nach Angaben der Veranstalter gut an. In diesem Jahr will die CeBIT unter anderem durch ein Konferenzprogramm mehr Fachbesucher anlocken.

Ein Schwerpunkt der Messe soll "Green IT" werden. Sieben Wochen vor dem Messestart am 4. März hätten sich rund 5500 Aussteller aus 75 Ländern angemeldet, sagte Messe-Vorstand Ernst Raue am Montag in Hannover. Unternehmen wie O2 und freenet haben ihre Teilnahme jedoch abgesagt. Die CeBIT 2007 zählte 6153 Aussteller und 480 000 Besucher. (dpa/hal)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052550