2110896

Verbilligtes iPhone 5C bei Hofer

25.08.2015 | 15:53 Uhr |

Ab dem 31. August verkauft der Dicounter Hofer in Österreich wieder das iPhone 5C von Apple zu einem reduzierten Preis.

Nachdem Hofer Anfang des Jahres bereits mit dem Verkauf des iPhone 5C Schlagzeilen machte und sich die angebotenen iPhones aufgrund des niedrigen Preises und der großen Aufmerksamkeit durch die Presse schnell verkauften, wiederholt der Discounter das exklusive Angebot in Österreich. Ab dem 31. August wird das Apple iPhone 5C mit 8 GB internem Speicher in den Farben Weiß und Blau für 296,77€ in den Filialen des Unternehmens verkauft (regulärer Preis 399 €).

Aufgrund der Tatsache, dass das iPhone 5C auch 4G/LTE Netzwerke unterstützt und für alle Netze freigeschaltet ist, nutzt Hofer den Verkauf des Smartphones auch dafür, die Geschwindigkeit des hauseigenen „ HoT fix “ Tarifes auf 21 Mbit pro Sekunde zu erhöhen. Diese erhöhte Geschwindigkeit wird dabei ab dem 1. September automatisch für alle Kunden ohne Aufpreis zur Verfügung stehen. Noch vor Ende des Jahres plant Hofer dann auch spezielle LTE Tarife im Prepaid Bereich anbieten, durch die noch höhere Geschwindigkeiten erreicht werden sollen.

Zusätzlich zu Hofer erweitert auch der Mobilfunkanbieter „3“ sein LTE Netz in Österreich. Ab dieser Woche sollen über das verbesserte Netz Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden. Um sich von den Discounter-Tarifen abzuheben, setzt der Mobilfunkanbieter A1 voll auf Geschwindigkeit. Mit einer maximalen Download-Geschwindigkeit von 300 Mbit/s bietet kein anderer Anbieter in Österreich ein schnelleres LTE Netz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2110896