976160

Verbraucherschützer fordern Kennzeichnung strahlungsarmer Handys

29.08.2007 | 20:38 Uhr |

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) hat eine Kennzeichnung strahlungsarmer Handys gefordert.

Angesichts möglicher Gesundheitsgefahren hätten Kunden ein Recht zu erfahren, in welchem Maße sie sich beim Telefonieren elektromagnetischen Wellen aussetzen, sagte vzbv-Vorstand Gerd Billen am Mittwoch in Berlin. Er warf den Herstellern vor, wichtige Informationen zu Strahlungswerten und Umwelteigenschaften eher zu verstecken. Es sei eine Schande, dass erst jetzt ein erster Mobiltelefonproduzent das Umweltzeichen «Blauer Engel» beantragt und erhalten habe. Dies sei schon seit 2002 möglich. Neben geringer Strahlung wird für das Umweltzeichen auch verlangt, dass die Batterien kein Blei, Cadmium oder Quecksilber enthalten. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
976160