2132576

Vergoldetes iPhone 6S mit Putin-Kopf für 2.800 €

07.10.2015 | 16:41 Uhr |

Der russische Präsident feiert heute seinen Geburtstag. Eine Juwelier-Firma hat sich extra dazu etwas überlegt.

Offiziell wird das neue iPhone 6S in Russland ab diesem Freitag verkauft. Momentan fehlt auf der Apple-Store-Seite aber selbst der Vorbestell-Button. Anders bei einer Juwelier-Firma Caviar Smart Luxury, die angeblich aus Italien stammt und ihre Geschäfte in Russland betreibt. Ab heute findet sich dort ein iPhone 6S , jedoch etwas modifiziert. Die Oberfläche hat Caviar Smart Luxury mit einer Titan-Schicht verstärkt, dessen "Farbe und Eigenschaften sehr genau das willensstarke und ungebrochene Charakter eines Menschen widerspiegeln, der niemals aufgibt", so die Beschreibung auf der Seite. Auf der Hinterseite des iPhones prangt ein goldenes Flachrelief mit dem Profil des russischen Präsidenten. Darunter finden sich das Wappen der Russischen Föderation und Zeilen aus der russischen Hymne.

Von dem modifizierten iPhone gibt es nur 63 Stück – 63 Jahre ist heute Wladimir Putin geworden. Das vergoldete Modell kostet auf der Webseite der Firma 199 000 Rubel, umgerechnet rund 2800 Euro. Bei den technischen Details gibt Caviar Smart Luxury jedoch die gewöhnlichen Abmessungen eines normalen iPhones an - Gewicht von 143 Gramm und Dicke von 7,1 mm. In Angesicht von solchen Veränderungen - ein Ding der Unmöglichkeit. Auf unsere Anfrage konnten die Mitarbeiter der Firma nicht genau sagen, wie viel genau das iPhone wiegt, haben jedoch eine Lieferung innerhalb von einer Woche versprochen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2132576