1038654

Experte: Keine neue Antenne für Verizon-iPhone

18.08.2010 | 07:22 Uhr |

Würde ein für Verizon konzipiertes iPhone 4 Änderungen an der Antenne nötig machen und Apple derart einen eleganten Ausweg aus "Antennagate" bescheren?

Nein, meint der Antennenexperte Spencer Webb, Präsident von Antennasys, gegenüber unseren Kollegen von Computerworld. Zwar funke der von Verizon eingesetzte Standard CDMA auf einem breiteren Frequenzband als das von AT&T und den anderen Apple-Partnern weltweit bevorzugte GSM, doch seien die Unterschiede nicht so groß, dass das iPhone 4 in der Verizon-Variante eine andere Antenne benötigte. Webb halte das Antennendesign des iPhone 4 für riskant, es sei aber zu eng an die Gestaltung des gesamten Gerätes gebunden: "Sie würden einige Zeit brauchen, um das zu ändern." Spekulationen um ein iPhone für Verizon wurden in letzter Zeit immer öfter laut, angeblich soll Anfang 2011 für den Provider ein Gerät bereit stehen - mit Antenne im Rahmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038654