1535364

Verkauf der Vorversion eingestellt

OS X Lion nicht mehr im Mac App Store

01.08.2012 | 11:21 Uhr |

Seit Mittwoch, dem 25.7.2012, verkauft Apple das Betriebssystem OS X Mountain Lion. Die Vorversion ist aus dem offiziellen Handel verschwunden, was verwirrende Folgen hat

Am 25. Juli 2012 hat Apple offiziell den Verkauf von OS X Lion eingestellt. Da dieses Betriebssystem nur im Internet und nur über die Software App Store zu kaufen war, ist damit ein Neukauf ausgeschlossen. Anders formuliert: Wer jetzt OS X Lion haben möchte, muss sich auf dem Schwarzmarkt umsehen.

Vereinfachung im Mac App Store

Aus Sicht vieler Käufer ist der Mac App Store damit einfach und unmissverständlich: Wer ein neues Betriebssystem für den Mac kaufen will, muss seit dem 25. Juli zu OS X Mountain Lion greifen.

Das Problem dabei ist, dass einige Macs nicht mit Mountain Lion kompatibel sind, beispielsweise alle Mac-Pro-Modelle, die vor 2008 hergestellt wurden. Wer einen solchen Rechner mit einer älteren Version des Betriebssystems betreibt, kann seit dem 25. Juli nicht mehr zu OS X Lion wechseln.

Auf einem Mac Pro von 2007 können wir OS X Mountain Lion nicht kaufen; und die Vorversion OS X Lion ist nicht mehr erhältlich.
Vergrößern Auf einem Mac Pro von 2007 können wir OS X Mountain Lion nicht kaufen; und die Vorversion OS X Lion ist nicht mehr erhältlich.

Der Trick mit [alt]

Abhilfe gibt es nur über einen nicht ganz legalen Weg: Dazu startet man auf einem anderen Rechner, auf dem OS X Lion gekauft wurde, die Software App Store. Dort kontrolliert man, ob der Benutzer im Store angemeldet ist – rechts erscheint dann unter der Überschrift "Alles auf einen Klick" der Vorname des Benutzers. Als Nächstes hält man die Wahltaste ("alt") gedrückt und klickt ganz oben im grauen Bereich des Fensters auf den Knopf "Einkäufe". In der Liste der Einkäufe sollte nun eine Zeile sichtbar werden, die mit "OS X Lion" beginnt und rechts mit dem Knopf "Laden" endet.

Hält man die Wahltaste gedrückt, kann man mit einem Klick auf den Knopf "Einkäufe" ganz oben im Fenster eine Software erneut aus dem Mac App Store laden - auch OS X Lion.
Vergrößern Hält man die Wahltaste gedrückt, kann man mit einem Klick auf den Knopf "Einkäufe" ganz oben im Fenster eine Software erneut aus dem Mac App Store laden - auch OS X Lion.

Ein Klick auf diesen Knopf holt das Installationsprogramm von OS X Lion erneut aus Apples Store auf den Mac. Nach dem Download startet die Installation automatisch, doch sie lässt sich mit der Tastenkombination "Befehlstaste-Q" ("cmd-Q") schnell beenden. Anschließend kopiert man von diesem Mac die Datei "Mac OS X Lion Installation" aus dem Ordner "Programme" auf eine externe Festplatte oder einen ausreichend großen USB-Stick und transportiert sie so auf den Mac, dessen Betriebssystem aktualisiert werden soll. Dort kopiert man die Datei zurück in den Ordner "Programme" und startet die Installation mit einem Doppelklick.

Umgekehrt: OS X Lion kurz vor dem 25.7.2012 gekauft?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1535364