1041613

80 Prozent aller Tablet-Interessenten wollen ein iPad

03.11.2010 | 10:12 Uhr |

Laut einer Verbraucherumfrage von Changewave wollen 80 Prozent all derer, die in den nächsten drei Monaten ein Tablet kaufen wollen, ein iPad.

Auf Platz zwei liegt das RIM Playbook mit acht Prozent Interesse. Die Umfrage wurde unter über 3000 US-Verbrauchern durchgeführt. Dabei zeigte sich auch, dass Tablets an der Beliebtheit der günstigen Netbooks kratzen und mit ihnen konkurrieren. Die Netbooks verlieren an Attraktivität, vor einem Jahr interessierten sich noch 24 Prozent aller Notebook-Interessenten für Netbooks, jetzt nur noch 14 Prozent.

Die Umfrage zeigt auch, dass iPad-Nutzer überwiegend sehr zufrieden mit dem Gerät sind. 72 Prozent bezeichnen sich als "Sehr zufrieden", ein Prozent als "ziemlich unzufrieden" und niemand als "sehr unzufrieden".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041613