1450100

iPad 4G auch bei Telekom und Vodafone

15.03.2012 | 15:13 Uhr |

Vor den Apple Stores kampieren bereits die ersten iPad-Fans, Apple rechnet mit starker Nachfrage und öffnet schon um 8 Uhr seine Läden. 4G-Geräte sind auch bei Telekom und Vodafone erhältlich.

iPad 2012 mit Hand
Vergrößern iPad 2012 mit Hand
© Apple

Dem erwarteten Ansturm Rechnung tragend, öffnet Apple seine Stores morgen schon um acht Uhr, iPads verkaufen die Stores nach dem Prinzip "first come - first serve". Im Apple Store gibt Apple derzeit Lieferzeiten von zwei bis drei Wochen an, nur wer letzte Woche schon bald nach der Keynote bestellt hat, hat Chancen, sein iPad schon morgen zu bekommen - Versandbestätigungen haben viele Vorbesteller aber bereits erhalten.

Wer bei seinem nächstgelegenen Apple Store zu kurz kommt, kann sich um Fachhandel umsehen oder für ein 4G-iPad zu einen der Läden der Telekom oder Vodafone gehen. Auf ihren Websites bieten beide Unternehmen jedoch keine Vorbestellmöglichkeit an, man kann sich jeweils nur registrieren, um weitere Informationen per E-Mail zu erhalten. Preise für das neue iPad und Datentarife sind ebenso wenig bisher bekannt. Das neue iPad sollte zwar mit dem Protokoll HSPA+ schnelleren mobilen Zugriff auf das Internet als die Vorgänger bieten, die LTE-Funktion ist mangels passender Frequenzen außerhalb Nordamerikas nicht nutzbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450100