2035182

Apple Watch könnte schon im März kommen

07.01.2015 | 10:13 Uhr |

Seit der Ankündigung der neuen Apple Watch warten bereits zahlreiche Smartwatch- und auch Uhren-Fans darauf, dass Apple offiziell den Release-Termin der Apple Watch bekanntgibt.

Nun ist ein neues Gerücht aufgetaucht, das besagt, dass die intelligente Armbanduhr möglicherweise im März diesen Jahres auf der Matte stehen könnte. Es heißt, eine „interne Quelle bei Apple“ hätte verraten, dass derzeit die Software der Apple Watch finalisiert wird und dass die Entwicklung daher gut im Zeitplan liegt.

Einem Verkaufsstart im März 2015 soll demzufolge nichts im Weg stehen, wie es heißt. Apple selbst bleibt bei „Anfang 2015“ als Aussage, zumindest wenn es um die USA geht. Auf internationalen Webseiten des Konzerns ist dagegen die Rede von „2015“. Das muss nichts heißen, kann aber bedeuten, dass wir hierzulande möglicherweise erst nach den USA-Käufern an der Reihe sein werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2035182