872777

Verklagt: Toysmart.com missbraucht Kundendaten

12.07.2000 | 00:00 Uhr |

Der Internet-Spielzeughändler Toysmart.com ist
von der US-Handelskommission FTC wegen Datenmissbrauchs verklagt
worden. Wie die «Washington Post» am Dienstag berichtete, bot der in
finanzielle Schwierigkeiten geratene Onlinehändler die Daten seiner
Kunden, darunter die Namen, das Alter ihrer Kinder und deren
Wunschliste, zum Verkauf angeboten. Dies sei geschehen, obwohl allen
Kunden zuvor versprochen worden sei, dass ihre Daten vertraulich
behandelt und nie weiter gegeben würden.

Die FTC wirft Toysmart.com, an dem der Disney-Konzern die Mehrheit
hält, deshalb betrügerische Handelspraktiken vor. Datenschützer
hatten mit Entsetzen auf das Verkaufangebot in der Zeitung «Wall
Street Journal» reagiert. Disney hat 1999 für 20 Millionen US-Dollar
(derzeit 41 Mio DM) 60 Prozent der Anteile gekauft.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
872777