928498

Vernetzter Fotoalleskönner

11.11.2004 | 13:59 Uhr |

Einen netzwerkfähigen Multifunktionsdrucker stellt HP mit dem 500 Euro teuren Photosmart 2710 vor. Wie der Name verrät ist der Umgang und das Ausdrucken von Fotos die Domäne des Geräts. Auch für Office-Anwendungen soll sich das Gerät HP zu folge eignen. Über den eingebauten Ethernet-Anschluss oder eine 802.11g/b Wireless Netzwerkeinbindung, die auch Airport Extreme nutzt, können bis zu fünf Anwender parallel drucken, scannen, kopieren, faxen oder gemeinsam auf Speicherkarten zugreifen. Neben dem Vierfarbdruck beherrscht der Drucker durch Austauschen der Schwarz- gegen eine Fotopatrone den 6-Farb-Tintendruck. Fotos kann man auf dem eingebauten 8,8 Zentimetern großen LC-Farbdisplay betrachten. Der Anwender kann die Fotos unter anderem drehen, zoomen oder den "RoteAugen-Effekt" kaschieren. Er kann darüber Videos abspielen und dabei einzelne Sequenzen als Standbild "einfrieren", um sie auszudrucken. In der Scanfunktion steht ebenfalls eine Auflösung von bis zu 4.800 dpi zur Verfügung, bei einer Farbtiefe von 48 Bit. Das eingebaute Fax ist bis zu 33,6 kBit/s schnell.

0 Kommentare zu diesem Artikel
928498