961844

Veröffentlicht Apple iTV erst Anfang Februar?

03.01.2007 | 10:07 Uhr |

Apples Set-Top-Box iTV, die Steve Jobs im Rahmen des "It's Showtime!"-Special Events im September für Anfang dieses Jahres angekündigt hatte, könnte sich laut AppleInsider um ein paar Wochen verschieben.

Die Gerüchteseite ging bisher von einem Verkaufsstart zur Macworld Expo in San Francisco in der nächsten Woche aus. Aufgrund von Problemen mit der Mac-OS-X-Version, die auf dem Gerät läuft, werde sich der Start aber laut Apple-nahen Quellen auf Ende Januar oder Anfang Februar verschieben. Die Set-Top-Box bringt Inhalte von einem Mac über eine drahtlose Airport-Verbindung auf den Fernseher. "iTV" ist der bisher von Apple genutzte Codename, die Bezeichnung könnte sich letztendlich aber noch ändern.

Info: Apple Insider

0 Kommentare zu diesem Artikel
961844