936507

Verschärfte Bedingungen für EU-Umweltsiegel

17.05.2005 | 12:58 Uhr |

Beim Computer-Kauf können sich umweltbewusste Verbraucher an einem europäischen Siegel orientieren, für dessen Vergabe jetzt die Bedingungen verschärft wurden. Bevor ein Rechner oder ein Notebook künftig mit der «EU-Margerite» versehen werden, müssen sie Bedingungen in acht Testbereichen erfüllen, so die Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin. Zu den Kriterien zählen neben dem Energieverbrauch etwa auch seine Lebensdauer, die von ihm ausgehende elektromagnetische Strahlung, der Quecksilbergehalt des LCD-Bildschirms oder die Verwertbarkeit der Verpackung.

Auch Handgeschirrspülmittel sowie Allzweck- und Sanitärreiniger müssen ab sofort umfangreicheren Anforderungen genügen, um das Umweltsiegel zu erhalten. Die «Margerite» ist das EU-weite Gegenstück zum deutschen «Umweltengel». Das Symbol besteht aus dem europäischen Sternenkreis, in dessen Mitte sich ein Eurozeichen befindet, sowie einem stilisierten Stiel und Blättern. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
936507