892132

Verschiedene Schreibtische verwalten

08.07.2002 | 13:14 Uhr |

München/Macwelt - Bei der Arbeit unter Linux-Distributionen kann man sich leicht an den Vorteil der integrierten multiplen Schreibtischverwaltung gewöhnen. Mit Virtual Desktop 1.0 bringt die Softwareschmiede Codetek diese Funktion auch für das Apple-Unix. Die Software erlaubt es einfach zwischen verschiedenen Schreibtisch-Oberflächen mit eigenen Fenstereinstellungen, Informationen und Programmen zu wechseln. Über die Voreinstellungen kann man zudem gewünschten Anzeigeplatz des Schreibtischmanagers auch dessen Farb- und Transparenzeinstellungen für jedes einzelne Fenster treffen. Die verschiedenen Schreibtisch-Oberflächen werden dort auf der Basis eines Gitternetzes verwaltet. Die Shareware kostet 20 US-Dollar und ist über die Webseite der Entwicklerfirma Codetek erhältlich. mh

Info: Codetek WEB www.codetek.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
892132