2008643

Version 2 der Finanzsoftware StarMoney für Mac-Nutzer veröffentlicht

21.10.2014 | 09:36 Uhr |

Mac-Anwender erhalten mit StarMoney 2 eine neue Version der beliebten Finanzsoftware spendiert. Mit dabei ist unter anderem ein höherer Bedienkomfort, mit dem es möglich sein soll, Finanzen noch zielorientierter und effizienter zu verwalten.

Neben neuen Banken und Kreditkarten bietet die neue Version für Mac-Nutzer auch erstmals die Konten beliebter Online-Anbieter (also Nicht-Banken-Konten) an. Es heißt, dass außerdem bewährte Funktionen vereinfacht und durch neue ergänzt wurden, um sich noch mehr an das intuitive Design von Apple anzupassen.

Es gibt außerdem neue Auswertungsmöglichkeiten mitsamt der Möglichkeit, Reports zu drucken. Für die Listen an Bankdaten können Sie nun außerdem Filter setzen. Selbst für Retina-Displays ist das neue Update optimiert.

StarMoney 2 für Mac lässt sich für neue Nutzer 60 Tage kostenfrei testen. Danach sind für die Online-Banking-Software 29,99 Euro nötig, wobei die Star Finanz für vier Wochen lang ein Sonderangebot für nur 14,99 Euro anbietet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2008643