949578

Video-Bundle statt DVD: Apple experimentiert im iTMS

27.03.2006 | 15:34 Uhr |

Apple fasst mehrere Videos der US-Sängerin Tori Amos als Kollektion zusammen. Bald soll es auch „Vingles“ im iTunes Music Store als Kombiangebote geben.

Tori Amos: Fade to Red
Vergrößern Tori Amos: Fade to Red

Im Paket, das im deutschen iTunes Music Store (iTMS) für 18,99 Euro erhältlich ist, sind 21 Videos enthalten, die jeweils 2,49 Dollar im Einzeldownload kosten. „ The Tori Amos Video Collection: Fade to Red “ ist auch als DVD erschienen und kostet beispielsweise bei Amazon 27,99 Euro. Apple will verstärkt Videos im Paket verkaufen und mit Alben koppeln. Weitere Video-Alben seien in Vorbereitung, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Das neue Album „ Collected “ von Massive Attack erscheint mit Video-Inhalten – jedoch nur in der US-Niederlassug des iTMS. Auch Singles will Apple zusammen mit dem dazugehörigen Video als „Vingles“ verkaufen, erklärte Apples iTunes-Chef Eddie Cue gegenüber Reuters. Vingles seien kein Ersatz für Singles oder Alben, betont Cue, sondern Ergänzungen: „Wir nutzen die Vorteile des Mediums, das sind die Sachen, die keine Entsprechung in der physikalischen Welt haben und die man nur in der digitalen Musik machen kann.“

0 Kommentare zu diesem Artikel
949578