1463167

Videos laden und konvertieren mit Real Player SP 12

18.05.2010 | 11:45 Uhr |

Kostenloses Paket aus Player, Video-Downloader und einfach bedienbarem Video-Konverter

Icon_Realplayer
Vergrößern Icon_Realplayer

Die neueste Version von Real Player SP besteht aus zwei Grundprogrammen: Dem Real Player und dem Real Player Converter. Der Player installiert beim ersten Programmstart ein Browser-Plug-in und beherrscht neben dem Real-Format alle vom Quicktimeplayer unterstützten Video- und Audioformate. Interessant ist der Real Player Converter, der wahlweise einzelne Video oder ganze Video-Ordner in andere Format konvertiert. Eine Vielzahl an Profilen ist vorinstalliert, darunter auch iPhone und iPad. Man kann aber auch manuell Videoeinstellungen festlegen. Auch ein Real Player Downloader ist integriert, den man über das Player-Programm aufruft: Hat man im Browser ein Streaming-Video komplett geladen, etwa ein Youtube-Video, kann das Tool das Video laden und in ein anderes Format umwandeln. MPEG2 wird weder vom Player noch vom Konverter unterstützt.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Real Networks Preis Freeware

Downloadgröße:

27 MB

Download:

Real Player

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463167