868616

Video-Uploads von Soldaten beunruhigen US-Militärs

31.07.2006 | 15:46 Uhr |

Private Videos lassen sich im Internet schnell und problemlos veröffentlichen. Das bereitet dem US-Verteidigungsministerium aber zunehmend Kopfzerbrechen. Denn immer öfters laden GIs Videoclips auf frei zugängliche Video-Portale, auf denen Kampfhandlungen der US-Militärs und deren Folgen zu sehen sind.

us armee-video
Vergrößern us armee-video

Zwar gebe es keine generelle Anweisung, mit der das Pentagon die Veröffentlichung von privaten Kriegs-Bildern und -Videos untersagt, wie die BBC berichtet. Das Verteidigungsministerium ermahnt jedoch Irak- und Afghanistanveteranen ausdrücklich, sich genau zu überlegen, was sie auf Seiten wie www.youtube.com publizieren.

Im Internet sind auf diversen Online-Portalen hunderte und vielleicht sogar tausende von Videoclips erhältlich, die von Soldaten stammen. Teilweise sind die Aufnahmen mit Rockmusik hinterlegt. Die Videos zeigen Artilleriebeschuss, Bombenabwürfe und Schusswechsel. Und oft auch die Folgen dieser Kämpfe.

Das Pentagon befürchtet. dass besonders brutale Szenen Kriegsgegnern Vorschub leisten und in der islamischen Welt zusätzliche Aggression gegen die USA hervorrufen, vor allem, wenn die Kampfszenen mit derb-deftigen Kommentaren der GIs versehen sind. Nicht zu vergessen ist auch der militärische Wert von Aufnahmen, durch die Gegner der US-Truppen die Auswirkungen von eigenen und gegnerischen Kampfhandlungen via Internet begutachten können. So könnten Taliban und Co. wertvolle Informationen für ihre nächsten Angriffe gewinnen.

Das US Central Command (das für die Truppen im Irak und in Afghanistan zuständige Oberkommando) hat mittlerweile ein Team gegründet, das Weblogs und Video-Galerien nach derartigen militärischen Informationen durchforstet.

:Lebensrettende Ultraschallkanone fürs Schlachtfeld (PC-WELT Online, 28.06.2006)

:US-Armee plant Kampf-Roboter (PC-WELT Online, 23.06.2006)

:USB-Sticks mit Folteranleitungen der US-Armee aufgetaucht (PC-WELT Online, 25.04.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
868616