1017311

Hulu plant iPhone-App

20.04.2009 | 10:11 Uhr |

Die Webseite des Videoportals ist vorbildlich: Einfach und effizient. Wenn nun noch das Film-Angebot ausgebaut wird, erfüllt Hulu alle Voraussetzungen, auf dem iPhone in den USA erfolgreich den Video-Streaming-Markt für Mobiltelefone zu übernehmen.

Laut einem Bericht von Silicon Alley Insider plant das Videoportal Hulu seine eigene Applikation zum Video-Streaming für das iPhone. Zwar existieren im App Store bereits andere solche Programme, wie zum Beispiel für Youtube oder in den USA CBS mit TV.com , aber eine iPhone-App für Hulu von den Netzwerkbetreibern NBC und Fox könnte völlig neue Maßstäbe setzen.

Die Webseite des Videoportals Hulu zeichnet sich durch einfache und effiziente Bedienbarkeit aus und hat somit das Potential, sich umgehend zur beliebtesten Anwendung für Video-Streaming auf dem iPhone zu mausern. Die geplante iPhone-App soll Filme sowohl über WiFi und als auch Telefonverbindung laden, berichtet Silicon Insider. Während AT&T in den USA normalerweise nicht gerade begeistert Programme unterstützt, die große Bandbreite und Download-Kapazitäten benötigen oder in Konkurrenz zu den eigenen Dienstleistungen stehen, sieht die Bilanz in diesem Fall anders aus. Hulu auf dem iPhone wird garantiert neue iPhone-Kunden bringen und AT&T jede Menge neue Verträge bescheren. Auch Apple sollte Hulu nicht als Konkurrenz zum iTunes-Store sehen, solange die Anzahl der verkauften Geräte dank Hulu weiter steigt.

In vielen Ländern - und allen voran in Japan - sind Fernsehprogramme und Filme auf dem Mobiltelefon beliebt. In den USA hingegen hat sich dies trotz der Bemühungen der Wi-Fi-Netzwerkbetreiber dank einem sehr begrenzten Angebot noch nicht durchgesetzt. Mit einer guten iPhone-App von Hulu und einem ausgebauten Angebot könnte sich das aber schnell ändern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017311