1020694

Viele Erwachsene nutzen Online-Videodienste

30.06.2009 | 11:40 Uhr |

Online-Videotheken erfreuen sich immer höherer Beliebtheit. Mehr als ein Viertel der jüngeren Erwachsenen nutzen Video-on-Demand oder ähnliche Dienste wie den iTunes Store.

Der Kauf von Film-DVDs oder -Downloads im Internet ist vor allem bei 30- bis 49-jährigen Surfern beliebt. Nach Angaben des Branchenverbands BITKOM in Berlin nutzen 28 Prozent dieser Altersgruppe entsprechende Angebote im Internet. Bei den 50- bis 64-Jährigen seien es 21 Prozent, bei Surfern im Alter bis 29 Jahren lediglich 17 Prozent.

Junge Leute nutzten offenbar stärker Tauschbörsen oder andere "rechtlich fragwürdige" Quellen, um an Filme zu kommen, so der Verband. Insgesamt hätten bereits zehn Millionen Deutsche schon einmal Filme online gekauft. Die Angaben basieren auf einer repräsentativen Befragung der ARIS Umfrageforschedung. Dabei wurden 1.000 deutschsprachige Menschen ab 14 Jahren in Privathaushalten befragt. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020694