1765257

Videoüberwachung per iPad

08.05.2013 | 17:05 Uhr |

Die App IPS Videomanager von Securiton streamt Bilder von Überwachungskameras live auf das iPad

IPS Analytics vertreibt spezielle Software und Anwendungen für Videoüberwachungssysteme. Ab sofort lassen sich über die IPS Videomanager-App sämtliche Videoüberwachungsbilder in Echtzeit über das iPad abrufen.

Die App selbst ist kostenlos, um die Software nutzen zu können, benötigt man jedoch pro Überwachungsanlage eine Lizenz. Die Produkte von Securiton richten sich vorwiegend an kleine und mittelständische Unternehmen.

Schlagen auf dem Gelände die Bewegungsmelder an, ertönt ein akustisches Signal auf dem iPhone oder iPad. Die Videoüberwachungsbilder werden dann per Livestream übertragen. Auf dem iPad können außerdem bis zu vier Kamerabilder gleichzeitig abgebildet werden. Die Anzahl der verwalteten Kameras ist unbegrenzt. Sind diese Bilder mit schwenkbaren PTZ-Kameras aufgenommen worden, lassen sich die Aufnahmen nachführen. Zum Zoomen genügt ein Fingertipp.    

0 Kommentare zu diesem Artikel
1765257