984369

Vier Soundsammlungen für Musiker

21.01.2008 | 13:31 Uhr |

Native Instruments hat vier zusätzliche Soundsammlungen seiner Serie Kore Soundpacks angekündigt.

© Native Instruments

Die Soundsammlungen lassen sich mit Kore 2 oder der angekündigten Abspielsoftware Kore Player nutzen. Die Sammlung „Massive Expansion Vol. 1“ enthält nach Herstellerangaben rund 200 Leads, Bass-Sounds sowie Flächen. „Best of Absynth“ umfasst 200 Soundscapes, Fächen und Keyboard-Klänge. Akustische Drum-Kits finden sich in der Sammlung „Pop Drums“, während „Kontakt Sax & Brass“ Klänge von Trompeten, Saxofonen sowie Posaunen umfasst.

Native Instruments hat die Soundsammlungen für März 2008 angekündigt. „Pop Drums“ soll 69 Euro kosten, die übrigen drei Soundbibliotheken jeweils 49 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984369