1598904

Google kauft Technologie zur Gesichtserkennung Viewdle

08.10.2012 | 11:37 Uhr |

Googles Tochterunternehmen Motorola Mobility hat einen ukrainischen Hersteller von Gesichts- und Gestenerkennungs-Software übernommen.

Motorola Mobility, ein Tochterunternehmen von Google, hat die Firma Viewdle übernommen - das berichtet das Webblog des Wall Street Journals, AllThingsD . Viewdle ist seit 2007 ein Hersteller von Mobilsoftware zur Gesichts- und Gestenerkennung.

Die Verhandlungen zwischen Motorola und Viewdle liefen bereits seit geraumer Zeit. Noch vor der Übernahme von Motorola Mobility im Jahr 2011 durch Google soll der Kauf von Viewdle angedacht gewesen sein. Ein Preis für die Übernahme wurde nicht bekannt gegeben, Experten schätzen ihn auf knapp 23 bis 35 Millionen Euro. Die Übernahme schließ jedoch Google ab. Die Verantwortlichen aus Mountain View besuchten Kyiv bereits in der letzten Septemberwoche, offiziell angekündigt wurde das Deal am 2. Oktober auf einer Pressekonferenz .

Bekannt wurde Viewdle im Jahr 2011 durch seine Android-App Social Camera, die über die Smartphone-Kamera aufgenommene Gesichter identifiziert. Auf Wunsch durchsucht Social Camera auch Soziale Netzwerke wie Facebook nach den fotografierten Personen. Die Technologie von Viewdle nutzt Google auch für seine Bildersuche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1598904