1018458

Update für Virus Barrier X5

07.05.2009 | 12:45 Uhr |

Die neue Version soll präzisere Logdateien und besseren Schutz gegen Makroviren bieten.

Virus Barrier X5
Vergrößern Virus Barrier X5

Virus Barrier X5 von Intego überwacht Dateien beim Lesen und Schreiben gegen feindliche Aktivitäten und versucht, bösartige Eindringlinge zu löschen oder zu isolieren und befallene Dateien wie Dokumente oder Programme zu reparieren. Scans lassen sich automatisch nach Zeitplan, im Hintergrund oder manuell mit ausgewählten Ordnern, Dateien oder Laufwerken durchführen. Die neue Version 10.5.8 verbessert laut Entwickler unter anderem die Einträge in den Logdateien, die nun auch leichter analysiert werden können, und unterscheidet jetzt die vier Schädlings-Klassen Virus, Backdoor, Trojaner und Exploit. Außerdem wurde der Schutz gegen Makroviren in Word und Excel verbessert, und Windows-Schädlinge können nun in größerer Zahl erkannt werden. Virus Barrier X5 kommt auch mit Viren und anderen unerwünschten Eindringlingen auf iPhones und iPods Touch zurecht und erfordert auf Apple-Rechnern mindestens Mac-OS X 10.4 (Universal Binary). Eine Einzelplatzlizenz kostet 72 Euro, für Lizenzinhaber der aktuellen Version ist das Update kostenlos.

Info: Intego

0 Kommentare zu diesem Artikel
1018458