913836

Virenschutz für Unternehmen

25.07.2003 | 12:29 Uhr |

Eine Woche nach der Creative Pro in New York kündigt Sophos seine Virenschutzsoftware Anti-Sophos für Mac-OS X an. Gegenüber der Mac-OS-9-Version soll sich die Benutzeroberfläche verbessert haben; einzelne Arbeitsplätze sollen außerdem leichter zu administrieren sein. Endanwender sollen etwa Sophos Anti-Virus nicht mehr eigenständig deinstallieren können, ohne selbst die Rechte eines Administrators zu besitzen. Sophos Anti-Virus für Mac-OS X wird voraussichtlich im August ausgeliefert. Sophos bietet keine Einzelplatz-Lizenzen, sondern erst Lizenzen ab fünf Arbeitsplätzen, die allerdings plattformunabhängig gelten. Konkrete Angebote lassen sich über deren Website einholen.

Info Sophos Web www.sophos.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
913836