2174037

Virtual Reality: Apple stellt ein geheimes Team auf

01.02.2016 | 09:33 Uhr |

Angesichts der letzten Käufe und Einstellunge ist der Schritt Richung Virtual Reality für Apple logisch.

Experten angeheuert : Noch ein geheimes Projekt, das sich nicht lange geheim halten lässt. Angeblich baut Apple in Cupertino ein Team auf, das sich um das Virtual Reality kümmern soll. Wie die Financial Times berichtet, arbeite dieses an einem Konkurrenzprodukt zu Facebooks Oculus Rift, den Google Glasses, Samsungs VR Gear und Microsofts Holo Lens. Die Nachricht käme also nicht besonders überraschend, alle IT-Industriegrößen befassen sich bereits mit dem Thema . In letzter Zeit hat Apple einige kleinere Unternehmen aus dem VR-Bereich übernommen, die nun den Kern des Entwicklerteams bilden, zudem habe man Experten des Hololens-Projektes von Microsoft abgeworben . Apple-CEO Tim Cook hatte vergangene Woche noch in Apples Bilanzpressekonferenz gesagt, er sehe keine Nische für ein Apple-VR-Produkt, obwohl es einige "Interessante Anwendungen" gebe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2174037