990064

Virtueller Karteikasten mit Mehrwert: Trainer vX

02.04.2008 | 16:32 Uhr |

Intex Publishing stellt einen Neuling für den Mac vor: Trainer vX, ein Lernprogramm für Schüler, Studenten und Autodidakten.

Es basiert auf FileMaker und lässt sich dadurch sowohl auf Macs als auch auf Windows-PCs einsetzen. Der Hersteller erklärt, die Software unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Prinzipien entwickelt zu haben: Bereits beim Eingeben von Lerndaten wie Vokabeln, Regeln oder Formen übten Wissbegierige ihren Stoff zum ersten Mal ein. Danach kann die Software die Daten nach einer Reihe von Vorgaben abfragen, sortiert nach Kategorien oder nach Wichtigkeit beispielsweise. Bei falschen Antworten kann Trainer vX die Lösung anzeigen, in jedem Fall aber führt das Programm Statistiken und legt noch nicht beherrschte Fragen immer wieder vor - bis der Stoff schließlich sitzt. Die Einstellungsmöglichkeiten sind dabei bemerkenswert: Trainer vX kann mit Tonaufzeichnungen umgehen, Zusatzfelder anlegen und vorhandene Daten in einer Vielzahl von Formaten importieren. Die Software kostet 19 Euro.

Info: Intex Publishing

0 Kommentare zu diesem Artikel
990064