883948

Virtuelles Aquarium

08.07.1999 | 00:00 Uhr |

Mindscape hat ab sofort eine Aquarium-Simulation im Programm. Die zwölf Becken, aus denen der Anwender eines auswählen kann, verfügen über Filter, Heizung, Thermostat und Belüftung. Darin schwimmen Rotmaulsalmler, Neonsalmler, Engelfische, Barben, Leopardwelse und Black Mollys. Dazwischen stehen fünf Arten von Wasserpflanzen. Sonstigen dekorativen Inhalt kann man in einem Editor selbst gestalten. Wer im Echtzeitmodus, der auch bei ausgeschaltetem Rechner weitersimuliert, nicht ständig auf der Hut sein will, kann immerhin Beleuchtung und Fütterung automatisch steuern lassen. Aquarium setzt einen Mac mit 68040-Prozessor, 8 MB RAM und CD-ROM-Laufwerk voraus. lf

Info: The Learning Company, Telefon: 089/1 48 27-0, Fax: -400, Preis: DM 30, Euro 16, S 250, sfr 25, Verfügbarkeit: ab sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
883948