1458660

VoIP-Erweiterung für OpenCom 31X von TKR

17.12.2004 | 15:56 Uhr |

TKR kündigt ein kostenfreies Update für die DeTeWe-Anlage an, mit der bis zu vier Gespräche gleichzeitig über das Internet geführt werden können.

Als Protokoll wird SIP verwendet, alle gängigen SIP-Provider (Sipgate, 1&1, Web.de, Freenet, Strato...) werden unterstützt. Die Anlage verwaltet einen SIP-Account und erlaubt bis zu vier Internet-Telefonverbindungen gleichzeitig.

Ab voraussichtlich März 2005 werden alle Neugeräte mit dieser erweiterten Funktionalität ausgeliefert, der Preis der Anlage bleibt bei 159,90 Euro. Für alle zuvor ausgelieferten Anlagen wird TKR seinen Kunden voraussichtlich im Februar 2005 ein kostenfreies Update zur Verfügung stellen.

Die Hardware stammt vom Berliner Hersteller DeTeWe, die Anpassung an Mac-OS X kommt wieder von TKR aus Kiel. Service und Support für das Produkt leistet ebenfalls TKR. Neben ihrer aufgabe als ISDN-Telefonanlage ist die OpenCom 31X gleichzeitig ein Internet-Ethernet-Router und kann um WLAN-Funktionen erweitert werden.

Info: TKR

0 Kommentare zu diesem Artikel
1458660