932024

VoIP-Router von Draytek

14.02.2005 | 11:11 Uhr |

Kurz vor der Cebit 2005, auf der auch Voice over IP (VoIP) ein Thema sein soll, bringt Draytek die beiden Router Vigor 2900V und Vigor 2900VG auf den Markt.

von Christopher Jakob

Die Geräte unterstützen VoIP und bieten dazu gleich zwei direkte Anschlussmöglichkeiten für analoge Telefone. Außerdem beherbergen die Router jeweils einen 4-Port-Switch, eine Firewall, NAT und DynDNS-Client sowie einen USB-Printserver, der laut Draytek unter Mac OS X funktioniert, sofern ein geeigneter Treber für den Drücker verfügbar ist. Beide Geräte haben jedoch kein integriertes ADSL-Modem oder ISDN-Anschluss. Während der Vigor 2900V über ein Ethernetkabel Kontakt aufnimmt, funkt der Vigor 2900VG Daten via WLAN im 802.11g/b-Protokoll. Der Vigor 2900V koste 220 Euro, der kabellose Vigor 2900VG 265 Euro.

Info: Draytek, Vigor 2900V , Vigor 2900VG

0 Kommentare zu diesem Artikel
932024