913846

Vodafone legt zu

28.07.2003 | 12:06 Uhr |

Der weltgrößte Mobilfunkanbieter Vodafone
verzeichnet einen Millionenzuwachs bei den Kundenzahlen und erwartet
ein kräftiges Umsatzplus. Wie die Vodafone Group Plc am Montag in
London mitteilte, telefonierten 122,7 Millionen Menschen zum Ende des
ersten Quartals 2003/2004 über das Netz des Konzerns. Dies ist nach
den Angaben eine Plus von 2,5 Millionen Kunden im Vergleich zum
Vorquartal. In Deutschland wuchs die Kundenzahl gegenüber dem
Vorquartal von 22,94 auf 23,26 Millionen Nutzer.

   Als besonderen Erfolg bezeichnete Vodafone-Chef Chris Gent die
Zuwächse beim Multimedia-Dienst Live!. Bis Ende Juni sei die
Nutzerzahl von 1,5 auf 1,75 Millionen geklettert, 580 000 dieser
Kunden stammten aus Deutschland. Der Konzern bestätigte auch seine
Prognose für das Geschäftsjahr. Demnach soll der Umsatz um zehn
Prozent zulegen. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
913846