967598

Von Apple TV aus in die weite Welt: Streaming auf Handys bald machbar

11.04.2007 | 11:06 Uhr |

Die Slingbox ist gedacht, um das Fernsehprogramm über Internetverbindungen an jeden Ort der Welt weiterzufunken. Laut Hersteller arbeite man an einer Anbindung an das Apple TV.

Musik und Video innerhalb der eigenen vier Wände zu streamen ist mit dem Verkaufsstart von Apple TV in aller Munde - andere Streaming-Anbieter erhoffen sich dadurch größeres Interesse an ihren eigenen Lösungen. Wie wäre es zum Beispiel, iTunes-Musik nicht einfach bloß einige Räume weiter, sondern um den halben Erdball herum auf das eigene Mobiltelefon zu streamen? Auch hier könnte Apple TV eine Schlüsselaufgabe zufallen, begleitet von der SlingBox . Sie ist eigentlich gedacht, um das heimische Fernsehprogramm über leistungsfähige Internetverbindungen an jeden Ort der Welt weiterzufunken, so dass man am Flughafen auf den Laptop oder mit seinem Smartphone am Strand Regionalnachrichten von zu Hause sehen kann. Was mit Video funktioniert, sollte mit Audio ein Kinderspiel sein, glaubt SlingMedia-Sprecher Brian Jaquet : Apple TV wolle man "definitiv unterstützen" und arbeite bereits an einer Anbindung an die SlingBox.

Info: Sling Media

0 Kommentare zu diesem Artikel
967598